Kaiserschmarrn

Bilder, Rezeptvorschläge für Kochen und
Backen sowie auch Tipps sind erwünscht.

Kaiserschmarrn

Beitragvon Martin » Sonntag, 07. Juni 2015, 17:56:32

Eine beliebte Süßspeise aus Österreich

Zutaten für 1 Portion:

3 Stück Eier
180 g Mehl (glatt)
2 EL Butter
1-2 TL Kristallzucker
150 ml Milch
1 Prise Salz
1 EL Rosinen (nach Belieben)
Staubzucker (zum Bestreuen)


Zubereitung
Für den Kaiserschmarren werden die Eier getrennt. Das Eiweiß dann zu festem Schnee schlagen - gerne noch eine Prise Salz dazu vor dem Rühren hinzufügen.
Das Eigelb mit dem Kristallzucker verquirlen, die Milch und das Mehl hinzugeben. Mit einem Schneebesen solange verrühren, bis ein schöner klümpchenfreier Teig entstanden ist. Den Eischnee unter den Teig heben und vorsichtig miteinander vermengen.
In einer Pfanne etwas Butter schmelzen lassen und die Masse eingießen. Nach Belieben können Sie einige Rosinen darüber streuen. Den Kaiserschmarren für enige Minuten am Boden anstocken lassen, bis der Schmarren auf der Unterseite eine bräunliche Farbe bekommt. Mit einer Gabel in Stücke zerreißen und wenden, damit auch die andere Seite goldbraun angebacken ist. Nun etwas Kristallzucker darüberstreuen und noch kurz in der Pfanne schwenken, damit der Zucker etwas karamellisiert.

Ist der Kaiserschmarren durchgebacken und auch in der Mitte nicht mehr flüssig, mit Staubzucker bestreuen und mit
beispielsweise Apfelmus oder beliebigen Kompott servieren.
Dateianhänge
Bild.jpg
Bild.jpg (60.54 KiB) 165-mal betrachtet
Martin
Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag, 06. Juni 2015, 22:03:34
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Re: Kaiserschmarrn

Beitragvon Meli » Montag, 08. Juni 2015, 18:24:06

Gutes Gelingen und guten Appetit!
Schreibe, wie es dir geschmeckt hat... gg
LG Meli
Viele Menschen versäumen das kleine Glück,
während sie auf das Große vergebens warten.
Benutzeravatar
Meli
Administrator
 
Beiträge: 42
Registriert: Samstag, 23. März 2013, 08:46:06
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Zurück zu Rezepte

cron